Erfahrung beim Teepflücken in Higashiyamato, Tokio (Tokio, Teil der Region Sayama)

Artikel von Yukiko Fujita (professioneller Dolmetscher und Teeliebhaber)

Ab Yunomiuns: Wir überlegen derzeit, ob wir Sugimoto-sans Tees tragen sollen. Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie denken, wir sollten!

Datum: Sonntag, 11. Mai 2014, 13:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Sug 本 園 Sug (Sugimotoen Seicha)

Adresse: 5-1636-8 Sayama Higashiyamato, Tokio 207-0003 Japan

Am 11. Mai habe ich die Gelegenheit, meinen ersten Tee in Sugimotoen (杉 本 園 製茶) zu pflücken, das sich auf der Westseite von Tokio in der Nähe des Tama-Sees befindet.

Herr Sugimoto, der Besitzer des Teefeldes, erklärte uns die Teesorten, wie man Teeblätter pflückt und was die Maschinen tun.

2014, Teepflückung bei Sugimoto Tea Farm & Factory, Tokio 2014, Teepflückung bei Sugimoto Tea Farm & Factory, Tokio 2014, Teepflückung bei Sugimoto Tea Farm & Factory, Tokio 2014, Teepflückung bei Sugimoto Tea Farm & Factory, Tokio 2014, Teepflückung bei Sugimoto Tea Farm & Factory, Tokio 2014, Teepflückung bei Sugimoto Tea Farm & Factory, Tokio 2014, Teepflückung bei Sugimoto Tea Farm & Factory, Tokio 2014, Teepflückung bei Sugimoto Tea Farm & Factory, Tokio 2014, Teepflückung bei Sugimoto Tea Farm & Factory, Tokio

Er erzählte uns, dass es in der Gegend viele Bauern gab, als sein Vater, der Gründer der Teezubereitungsfirma, anfing, aber nur noch 3 davon übrig sind.

Sugimotoen pflückt zweimal im Jahr Teeblätter, Mai und Juni.

Sie haben eine Heizung für die Herstellung von handgetrocknetem Tee und machen jedes Jahr eine kleine Menge handgetrockneten Tee. Der größte Teil des handgetrockneten Tees wird an die Einheimischen verkauft. Sie waren bereits am Tag vor unserer Abreise ausverkauft ヽ (´Д` ;) ノ

Da es ungefähr 5 Stunden dauert, die Teeblätter von Hand zu trocknen, können sie nicht viel machen.

In der Teeverarbeitungsfabrik gibt es 9 verschiedene Maschinen.

  1. 蒸 し 機 (mushi-ki) - Dampfmaschine: Entfernt die Gerüche von frischen Teeblättern und dampft die Blätter.
  2. 葉 打 機 (ha-uchi-ki) - Teeblattstreu- / Trocknungsmaschine: Die Blätter werden geknetet und an der erhitzten Luft getrocknet.
  3. 粗 揉 機 (Sojuu-Ki) - Grobwalzmaschine: Wie 2.
  4. 揉 念 機 (juunen-ki) - Enthärtungsmaschine: Die Feuchtigkeit in den Blättern wird ausgeglichen.
  5. 中 揉 機 (chuujuu-ki) - Mittlere Walzmaschine: Die Blätter werden durch Kneten getrocknet. Entfernt Feuchtigkeit.
  6. 精 揉 機 (seimomi-ki) - Feinwalzmaschine: Die Blätter sind nadelartig geformt.
  7. 乾燥 機 (kansou-ki) - Trocknungsmaschine: Die Blätter werden 80-20 Minuten bei 25 Grad Hitze getrocknet.
  8. 総 合 機 (sougou-ki) - Separator: Die Blätter werden durch ein Sieb getrennt (dick / dünn).
  9. 火 入 れ 機 (bi-ire-ki) - Spezialröstmaschine: Die Blätter werden zur Lagerung getrocknet. Ein stärkeres Aroma wird durch Erhitzen der Blätter hervorgehoben. Dies ist einzigartig in der Region Sayama.
  10. Nachdem alle oben genannten Schritte durchlaufen wurden, werden die Blätter vakuumversiegelt und gelagert.

Ich habe viele Bilder von Teefeldern in Shizuoka gesehen, daher war Sugimotoens Feld kleiner als erwartet. Angesichts der Nähe zum Zentrum von Tokio und der entspannten Atmosphäre der Gegend möchte ich meinen Freunden jedoch empfehlen, nach Sugimotoen zu fahren. Sugimotoens Tee ist nur in ihrem Geschäft in der Nähe des Feldes erhältlich, daher kann dies ein weiterer Grund sein, sie zu besuchen.

Wenn sie eine Veranstaltung abhalten können, bei der die Leute die Teeblätter pflücken und ihren eigenen handgetrockneten Tee zubereiten können (und ihn natürlich als Souvenir zurückbringen), wäre das meiner Meinung nach eine lustige Veranstaltung.

Während es auf den Teefeldern in Sayama gesungen wird, ist Saitama berühmt für seine Farbe, aber Uji ist berühmt für seinen Geschmack, aber das Beste ist Sayama für seinen Geschmack ”) den Geschmack ihrer Shincha (neuer Tee) ist sehr gut.

Sie verkaufen verschiedene Teesorten, darunter Oolong-Tee, schwarzer Tee und gerösteter Tee. Ich möchte, dass sie versuchen, Gyokuro-Tee oder Bio-Tee zuzubereiten oder etwas, das sie einzigartig macht, um mehr Tee-Fans anzulocken.

Die Post Teepflückung bei Sugimoto Tea Factory & Farm erschien zuerst auf YUNOMI.

Landwirtschaft von TeeAnzeigenSaitamaSayama RegionSayama TeeTee pflückenYunomi Blog