Am 2. Mai 2015, der 88. Nacht (hachijyuhachiya, 八 十八 夜), veranstalteten die Kyoto Obubu Tea Farms in ihren Teefeldern in der Stadt Wazuka, Kyoto, nur eine Teeernteveranstaltung. Nach der Tradition gibt Ihnen der an diesem Tag gepflückte Tee ein langes Leben, und die Teilnehmer halfen eifrig dabei, neue Knospen sorgfältig zu ernten.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Yasuharu Matsumoto, VP von Obubu.

Tee-Picking-Veranstaltung nur auf Einladung bei Kyoto Obubu Tea Farms, Kyoto, Japan Tee-Picking-Veranstaltung nur auf Einladung bei Kyoto Obubu Tea Farms, Kyoto, Japan Tee-Picking-Veranstaltung nur auf Einladung bei Kyoto Obubu Tea Farms, Kyoto, Japan Tee-Picking-Veranstaltung nur auf Einladung bei Kyoto Obubu Tea Farms, Kyoto, Japan

Die Post Kyoto Obubu Tea Farms Bericht über die Teeernte erschien zuerst auf YUNOMI.

Shincha-Nachrichten 2015Landwirtschaft von TeeKyotoObubuObubu Teefarm BlogTeefelderTee pflückenWazuka