20130515-165934.jpgDieses köstliche Rezept für Matcha-Grüntee-Kekse kommt von einem Fotografen zu uns Juliette Tang wem wir jetzt begeistert folgen Twitter.
Kaufen Sie Matcha in Küchenqualität
Registrieren Sie sich und melden Sie sich an, um einen 20% Rabatt-Gutschein für alle Matcha-Teepulverprodukte in Küchenqualität zu erhalten! (Kehren Sie zu dieser Seite zurück, um den Gutscheincode zur Verwendung an der Kasse anzuzeigen.)
[groups_member group = ”Registriert, Administrator”]

20% Rabatt auf den Gutscheincode für alle Matcha-Teepulverprodukte in Küchenqualität (an der Kasse eingeben): lecker20

[/ groups_member]


Matcha Grüntee-Keks-Zutaten

  • 2 Tassen Mehl (ich habe ungebleichtes Kuchenmehl von King Arthur verwendet)
  • ½ Tasse Puderzucker
  • 2 Stangen Butter
  • ½ Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Salz (ich habe Maldon Meersalz verwendet)
  • 3 Esslöffel Matcha in Küchenqualität

Kochutensilien, die Sie brauchen

  • Nudelholz
  • Große Schüssel
  • Schneebesen
  • Messbecher
  • Messlöffel
  • Zwei mittelgroße Backbleche
  • Aluminiumfolie oder Wachspapier (optional)
  • Schneidebrett (optional)
  • Ausstecher (optional)

Nun zu den Rezeptschritten:

  1. Messen Sie 2 Tassen Mehl.
  2. Mischen Sie das Mehl in einer großen Schüssel mit einer halben Tasse Puderzucker.
  3. Fügen Sie 3 Esslöffel Matcha und 1 Teelöffel Salz zur trockenen Mischung hinzu.
  4. Die trockene Mischung verquirlen, bis sie gleichmäßig verteilt ist.
  5. Fügen Sie der Mischung 2 Stangen Butter bei Raumtemperatur hinzu und verquirlen Sie alles in der Schüssel, bis die Mischung eine krümelige, aber teigartige Konsistenz annimmt. Der Teig sollte weich und etwas feucht sein, aber nicht klebrig.
Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang
  1. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften, um zwei Teigkugeln zu machen.
  2. Die beiden Teighälften eine Stunde lang in den Kühlschrank stellen, bis es kalt ist. Sie können diese Art von Keksteig nur mit einem Nudelholz flach rollen, wenn es sehr kalt ist. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Teig gut gekühlt ist, wenn die nächsten Schritte reibungslos verlaufen sollen.
  3. Legen Sie Ihren kalten Teig auf ein leicht bemehltes Schneidebrett und tupfen Sie den Teig auf das Mehl, bis er nicht mehr am Brett haftet.
  4. Den Teig mit dem Nudelholz flach rollen.
  5. Nachdem der Teig dünn gerollt ist, schneiden Sie die Kekse mit Ausstechformen aus.
  6. Ordnen Sie Ihre Kekse auf einem mit Aluminiumfolie oder Wachspapier bedeckten Backblech an. Um die Reinigung zu erleichtern, verwende ich immer Folie, anstatt den Teig direkt auf das Backblech zu legen.
  7. Legen Sie Ihre Backbleche in einen auf 325 Grad Fahrenheit vorgeheizten Ofen. Ihre Backzeit hängt von der Dicke des Teigs ab. Wenn es sich um Cookies von durchschnittlicher Größe handelt, dauert es wahrscheinlich etwa 15 Minuten. Ich habe meine 15 Minuten lang gebacken und sie kamen perfekt heraus. (Sie werden wissen, dass sie fertig sind, wenn der Boden und die Ränder goldbraun werden.)
  8. Nachdem die Kekse an den Rändern goldbraun sind, nehmen Sie die Backbleche aus dem Ofen und geben Sie die Kekse auf große Teller oder Gestelle, um sie 20 Minuten lang abzukühlen. Nachdem die Kekse abgekühlt sind, sind sie essfertig! Und vertrau mir, sie sind köstlich!
Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang Matcha Grüntee Kekse Rezept & Fotos von Juliette Tang

Küchenqualität Matcha

[product_category category = ”matcha-kitchen”]

Die Post Matcha Grüntee Kekse Rezept von Juliette Tang erschien zuerst auf YUNOMI.

CookiesMatchaMatcha-RezepteMatcha Tee RezepteRezeptRezepteTeerezepteYunomi Blog