Murakami Tea Garden: 2022 Limited Edition - Handverlesener Kabusecha aus dem Berganbau aus Yoshiwara, Shizuoka かぶせ茶


Größe: 10 g / 0.35 Unzen / 25. April 2022 / Yunomi Musterbeutel auf Wunsch verpackt
Preis:
JPY ¥ 700

Versand berechnet An der Kasse

Lager:
Verfügbar

Beschreibung

Farm Einführung

Laut der Hiroki MurakamiDie Familie weiß nicht genau, wann sie mit dem Anbau von Tee begonnen hat, obwohl sein Urgroßvater Ende des 4. Jahrhunderts ihre erste Verarbeitungsfabrik errichtete.

Die Familie hat ihren Sitz im Bezirk Yoshiwara, einer Bergregion, die für ihr Wolkenmeer in der Gemeinde Shizuoka City bekannt ist, und produziert insgesamt etwa 2 Tonnen Tee pro Jahr (erste und zweite Spülung).

Ihre Blätter werden meistens als Fast-Fukamushi (tief gedämpft) verarbeitet, eine Dampftechnik, die einen Tee erzeugt, der die tiefe, undurchsichtige grüne Farbe und Süße von Fukashimicha aufweist, aber gleichzeitig einen Großteil der Blattform beibehält.

Ein Beitrag von Hiroki Murakami (@ poncho280gan) on

Produkt-Info

  • Name: Berggewachsenes Kabusecha
  • Zutaten: Grüner Tee
  • Kultivar: Yabukita
  • Ernte: Ende April.
  • Dämpfende: 60 Sek
  • Region: Yoshiwara, Shizuoka, Japan
  • Schattierung: Ungefähr 14 Tage
  • Terrain: In den Bergen angebautes einzelnes Teefeld

Hofinfo

  • Name: Murakami Teegarten
  • Typ: Familienbetrieb
  • Etabliert: Ende des 19. Jahrhunderts
  • Produktionskapazität: Ungefähr 1300 kg pro Jahr. Die Familie erntet nur die erste Flush-Ernte des Frühlings.

Zahlung & Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay JCB MasterCard PayPal Shop bezahlen Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern weder Kreditkartendaten noch haben wir Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Schätzung Versand

Das könnte dich auch interessieren

Zuletzt angesehen