Hokkaido-SonnenblumenJapan, ein Land mit vier Jahreszeiten und mehreren geografischen Merkmalen, ist zu jeder Jahreszeit ein perfektes Reiseziel. Schöne Kirschblüten im Frühling und das Laub im Herbst sind eine weithin bekannte und beliebteste Jahreszeit unter Touristen.

Der Sommer in Japan kann sehr heiß und feucht sein, insbesondere in der Region Kanto und Kansai. Was tun die Menschen, um diesem heißen und feuchten Klima zu entkommen? Richtung Norden!

Hokkaido, die nördlichste Region Japans, ist das ganze Jahr über ein berühmtes Reiseziel. Aufgrund seiner Lage liegt die Temperatur im Sommer bei unter 20 ° C und weniger Luftfeuchtigkeit, was Hokkaido zu einem perfekten Zufluchtsort vor der Sommerhitze macht.

Hokkaido-Lavendel
Es ist nicht nur das Klima, das Besucher anzieht, sondern der Sommer ist auch die Jahreszeit für Blumen.

Furano und Biei im Zentrum von Hokkaido sind die beiden bekannten Orte für Gärten und Felder. Lavendel und Sonnenblumen blühen und die Felder sind in verschiedenen Farben bedeckt; Ein spektakulärer Blick auf endloses Land in Grün, Gelb, Lila und vielen anderen Farben, alles unter dem weiten blauen Himmel und den weißen Wolken. Dies ist die Landschaft, die oft als Teppich oder Patchwork bezeichnet wird.

Der beste Weg, sich fortzubewegen, ist Autofahren oder Radfahren. Erleben Sie die Schönheit der Sommerlandschaft von Hokkaido!


Hokkaido-Feld Hokkaido-Bauernhof Hokkaido-Garten

Die Post Reisen in Japan: Hokkaido, eine malerische Landschaft im Sommer erschien zuerst auf YUNOMI.

HokkaidoSommerReiseReisen Sie in JapanYunomi Blog

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert