Die historische Beziehung zwischen Politik und der japanischen Teezeremonie (Chado oder Chanoyu) und Sen no Rikyū als politischer Berater

Die historische Beziehung zwischen Politik und der japanischen Teezeremonie (Chado oder Chanoyu) und Sen no Rikyū als politischer Berater

Ian Chun
Die Geschichte der japanischen Teezeremonie (Chado oder Chanoyu) wird zu oft ohne den gesellschaftspolitischen Kontext erzählt, der für ihre Popularität im 16. Jahrhundert wesentlich war. In diesem Artikel betrachten wir die Beziehung zwischen Chado und politischer Macht – eine Beziehung, die dazu beigetragen hat, seinen herausragenden Einfluss auf die japanische Kultur für die nächsten 4 Jahrhunderte zu festigen.
Zur Feier: Japanischer Teetag

Zur Feier: Japanischer Teetag

Moé Kishida
Ohajo! Genki-desuka? (Guten Morgen! Wie geht es dir?) Kannst du glauben, dass es Ende Oktober ist? Wenn die Temperaturen sinken, ändern die Blätter ihre Farbe und wir...
Mugicha, der Geschmack des Sommers in Japan

Mugicha, der Geschmack des Sommers in Japan

Moé Kishida
Hallo, es ist Sommerzeit! Ich hoffe, ihr genießt alle die längeren Tage und mehr Licht, genießt die Blumen und ihre Bestäuber um diese Zeit...
Teegeschichte scheint in die Zukunft

Teegeschichte scheint in die Zukunft

Moé Kishida
Dieser Blog-Beitrag wurde von Gast Jimmy Burridge verfasst, der auch einen früheren Artikel über Tee und Klimawandel schrieb. Während seine Pflanzenforschung mehr zu tun hat ...