Kurihara-Tee Nr. 22: Hachijyuhachiya Shincha - 1. Mai 2021, geernteter Sencha 八 十八 夜 新 茶

2 Bewertungen

Größe: 20 g / 0.7 oz / 2021
Preis:
JPY ¥ 700

Versand berechnet An der Kasse

Lager:
verfügbar

Produktbeschreibung

A Shincha von der Kurihara Tea Farm (Yame, Präfektur Fukuoka); Spezialisten für den Anbau und die Verarbeitung von Gyokuro-Teeblättern Hachijyuhachiya Shincha (wörtlich „88. Nacht neuer Tee“) ist ein Tee, der am 88. Tag ab Frühlingsbeginn nach dem alten Mondkalender poetisch geerntet wurde. Das Trinken dieses Tees, der am 1. Mai dieses Jahres gepflückt wurde, soll Ihnen das ganze Jahr über Glück und Gesundheit bringen. Tatsächlich stammt dieses Shincha aus dem Übergang vom Frühling zum Sommer, der in Japan als ideale und zufällige Zeit angesehen wird, um Tee zu ernten und mit dem Anpflanzen von Reis zu beginnen. Sie können diesen Tee nicht nur über mehrere Schritte (3-4 Schritte) genießen, die gebrühten Teeblätter können auch g seinreat für Salate (top mit Sojasauce und Bonitoflocken oder Ihrem eigenen Salatdressing), in Miso-Suppe oder als Pizzabelag hinzufügen. Genießen! 

 

Geschmacksführer

SAVORINESS (umami): ★★★★
Süße (Amami): ★★★★★
ASTRINGENZ (Shibumi): ★
DUFT: ★★★


Produkt-Info

  • ZUTATEN: Grüner Tee
  • Ernte: Mai 1
  • Region: Yabemura Dorf, Yame, Fukuoka
  • Einschränkungen: Regelmäßiges Dämpfen (40-50 Sekunden), aber die Blätter sind jung und zart, so dass das Ergebnis einem tiefen Dämpfen (Fukamushi) nahe kommt.

Lieferanteninfo

Zahlung & Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay MasterCard PayPal Shop bezahlen Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern weder Kreditkartendaten noch haben wir Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Schätzung Versand

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehen