Küchenqualität kaufen
Matcha-Pulver
Rezept von Reiko Taichi

Wie wäre es mit einem Matcha-Brot zu Weihnachten?
Portionen: 2 (Weihnachtsbaum & Kranz)
Matcha Weihnachtsbrot

ZUTATEN

  • A) Brotmehl 340 g (11.99 oz)
  • A) Allzweckmehl 60 g (2.11 oz)
  • A) Trockenhefe 1 Teelöffel
  • A) Zucker 1 Esslöffel
  • A) Matcha-Pulver 10g (0.35 oz)
  • B) Salz 1/2 Teelöffel
  • B) Butter 10 g (bei Raumtemperatur)
  • Pekannüsse 30 g (1.05 oz)
  • Wasser 120 ccm (4.08 fl oz) (bei Raumtemperatur)

Rezeptanweisungen

  1. Gib alles (A) in eine Schüssel. Fügen Sie dann 120 ml Wasser hinzu und mischen Sie alles gut, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  2. Wenn der Teig etwas bröckelig wird, fügen Sie (B) hinzu und mischen Sie gut. Wenn der Teig zusammengezogen ist, legen Sie ihn auf ein Brett und kneten Sie ihn etwa 10 Minuten lang. Der Teig ist fertig, wenn er glatt und elastisch wird.
  3. Legen Sie den Teig in eine Schüssel und bedecken Sie ihn mit einem feuchten Tuch (um ein Austrocknen zu verhindern). Lassen Sie ihn etwa 30 Minuten bei 40 ° C gehen. (Primärgärung).
  4. Wenn sich der Teig verdoppelt hat, stanzen Sie von oben und entfernen Sie das Gas.
  5. Nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen.
  6. Den Teig in zwei gleiche Stücke schneiden. Rollen Sie eine Portion aus, um ein 10 x 30 cm großes Rechteck zu bilden.
  7. Fügen Sie Pekannüsse oder andere trockene Früchte hinzu, um zu schmecken, dann rollen Sie. Legen Sie die Naht mit der Seite nach unten und befestigen Sie jedes Ende, um einen Kreis zu bilden. Stellen Sie sicher, dass es gut befestigt ist, um ein Ablösen zu verhindern.
  8. Legen Sie den Teig auf ein Backblech und schneiden Sie die Schlitze mit einer Küchenschere zu einem Kranz.
  9. Decken Sie den Kranz mit einem feuchten Tuch ab und lassen Sie ihn 20 Minuten bei 40 ° C aufgehen. (Sekundärfermentation).
  10. Heizen Sie einen Ofen auf 210 ° C vor. Nehmen Sie die Abdeckung ab und backen Sie sie 410-12 Minuten lang.

Die Post Matcha Weihnachtsbrot Rezept erschien zuerst auf YUNOMI.

BrotTannenbaumMatchaMatcha-RezepteMatcha Tee RezepteRezeptRezepteTeerezepteKranzWeihnachten