Rezept für Matcha An Butter (抹茶あんバター)

Ich zeige dir wie es geht Matcha-An-Butter (抹茶あんバター) in diesem Artikel. Bevor ich mit dem Rezept beginne, werde ich es Ihnen vorstellen. 

 

Was ist Eine Butter (あんバター)?

Eine Butter Mittel Anko und Butter. Was ist Anko (あんこ) dann? Anko ist eine süße Paste aus Bohnen. Anko hergestellt aus Azuki-Mama (あずき豆) oder Azuki rote Bohne für Rot ankoShiroingen Mame (白いんげん豆) oder Cannellini-Bohne (Weiße Kidneybohne) für Weiß anko, Aoendo-Mama (青えんどう豆) oder Gartenerbse für grün gefärbt anko, usw. 

 

Azuki-Mama /  Shiroingen Mame / Aoendo Mame
Azuki-Bohne / Cannellini-Bohne (Weiße Kidneybohne) / Gartenerbse
 

Hier ist ein Artikel über Anko aus Azukibohnen. Sie sind vielleicht am besten mit dieser Art von Anko

Teestunde mit Anko (あんこ), Hausgemachtes Japanisch

 

 

 

So hilft Ihnen Altern mit Freude,  zu machen Matcha Eine Butter

Jetzt kannst du sehen was Matcha-An-Butter ist. Ja, es ist aus Matcha, Anko und Butter. Es gibt ein Produkt von Matcha-An-Butter Hergestellt vom japanischen Laden Kuze Fuku & Co. Es wurde seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2019 sehr beliebt. Ich habe das Produkt probiert und es war gut. Also beschloss ich, es selbst zu machen und dir das Rezept zu geben.

Matcha An wird normalerweise aus hergestellt Shiroingen Mame (白いんげん豆) - Cannellini-Bohnen (weiße Kidneybohnen). Ich vermute, die Gründe für die Auswahl der Bohnen sind, dass die weißen Bohnen die Farbe von Matcha gut zur Geltung bringen und auch der Geschmack passt gut zu Matcha.

 

 Shiroingen Mame (白いんげん豆)- Cannellini-Bohne (Weiße Kidney-Bohne)
 
Für das Rezept habe ich Bohnen aus der Dose verwendet. Sie sind bereits gekocht und gebrauchsfertig. Sie sind einfacher zu verwenden als getrocknete Bohnen. Außerdem dachte ich, es wäre einfacher, sie in Ihren Supermärkten zu kaufen. ich hoffe du könnte Holen Sie sich die Bohnen und versuchen Sie es zu machen !! Es ist nicht schwer.

 

Matcha-An-Butter-Rezept  抹茶 あ ん バ タ ー レ シ ピ

 

 

ZUSAMMENSETZUNG

240 g / 8.5 oz (Nettogewicht) 1 Dose Cannellini-Bohnen (weiße Kidneybohnen)    

120 g Zucker * 4.3 % des Bohnengewichts 

3 TL Matcha

3 EL heißes Wasser zum Mischen von Matcha

30 g gesalzene Butter

 

*Kibizatou (きび砂糖) -unraffinierter Rohrzucker wird in diesem Rezept verwendet, da ich den reichen Geschmack mag. Puderzucker ist in Ordnung. Matcha-An-Butter wäre heller grün, wenn Sie Puderzucker verwenden.   

 

 

 

Manuals

1) Waschen Sie die Bohnen. Wenn die Bohnen zu salzig sind, weichen Sie sie 1 Stunde in Wasser ein. Oder wenn Sie ungesalzene Butter anstelle von gesalzener Butter verwenden, ist es in Ordnung. 

 

 

  

2) Die Bohnen in ein Sieb passieren, um das Wasser zu entfernen, dann die Bohnen durch das Sieb drücken, um die Häute zu entfernen und sie glatt zu machen.

 

  

 

  

 

 Entfernte Skins

 

Eine Option:

Vor dem Abseihen die Häute abziehen. Es ist einfacher, sie zu sieben, wenn Sie dies tun.

 

 

 

3) Gib die Bohnen und den Zucker in eine Pfanne und vermische sie bei schwacher Hitze. Sie müssen sie nicht köcheln lassen. Es wird gut sein, sie gut zu mischen. Wenn die Mischung zu flüssig ist, köcheln Sie, bis sie dicker wird.

 

 

4) Bereiten Sie den Matcha vor. Heißes Wasser und Matcha in eine Tasse geben und gut vermischen.

Den Matcha in die Pfanne geben und mischen, dann die Hitze ausschalten. 

 

 

5) Die Butter in die Pfanne geben und gut vermischen.

 

 

Es ist fertig!

 


 Lassen Sie es abkühlen.

 

 

Wie möchtest du es essen?

Es ist gut, damit Sandwich-Kekse für Ihre Teezeit zu machen.

 

Sandwich-Kekse  

  

 Wie wäre es mit diesen für Snacks? 

Gerollte Bananensandwiches 

 

Wie wäre es mit diesen? Sind das "Marmeladensandwiches" im japanischen Stil ....?

 Matcha-An-Butter . Anko (Azukibohnenpaste) Sandwiches

 

Ich freue mich, wenn Sie genießen können Matcha-An-Butter in Ihrem eigenen Stil!  

 

In Verbindung stehender Artikel:

Teezeit mit Anko (あんこ), hausgemachte japanische Süßigkeiten !!

 

 

Die heutige Empfehlung

Yunomi Matcha: Premium-Matcha in kulinarischer Qualität  

Dieser Matcha, auch als Latte- oder Café-Qualität bekannt, ist für die Herstellung von Lattes, Pralinen, Eiscreme, Matcha-Latte und Backwaren wie Kuchen, Zuckerguss, Keksen usw. 

 

  

  • Region: Wir beziehen unsere Produkte aus Kagoshima, Kyoto, Nishio, Mie und Shizuoka, Japan.
  • Hinweise: Alle verwendeten Teeblätter wurden ohne Pestizide angebaut, sind aber nicht unbedingt als Bio zertifiziert  
  • Farbe: Matt aber dunkelgrün.
  • Textur: Ultrafein. (Ein sehr minderwertiger Matcha würde körnig schmecken.)
  • Aroma: schwach
  • Geschmack: Stark. Gute Balance von Umami / Adstringenz.  

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert