Was ist der Unterschied zwischen Yukata und Kimono?

Der Hauptunterschied zwischen Yukata und Kimono sind die Stoffe, aus denen die Kleidungsstücke hergestellt werden. Yukata werden normalerweise aus leichtem Baumwollmaterial hergestellt, da sie während der Sommermonate getragen werden. Andererseits bestehen Kimonos normalerweise aus Seide und haben mindestens zwei Farben. Die zweite Farbe stammt von einer speziellen Unterwäsche namens Juban. Dieser Juban späht unter dem Kimono hervor und sorgt für einen mehrschichtigen Look.

Yukata sind normalerweise im Sommer während der Festivalsaison und können auch als Bademantel in japanischen Hotels und Thermalbädern getragen werden. Der Hauptunterschied zwischen einem Yukata- und einem Sommerkimono ist das Fehlen der Unterwäsche und der Tabisocken, die normalerweise mit Kimono verbunden sind. Einige Sommer Kimonos können aus Baumwolle hergestellt werden. Ein Kimono wird normalerweise als formellerer Granat angesehen und kostet normalerweise mehr als einfaches Yukata.

Wenn in Kyoto

Erleben Sie eine zeitlose japanische Tradition aus erster Hand, indem Sie in traditioneller Kleidung durch die alten Steinstraßen schlendern. Es gibt viele Geschäfte, die Ausländern die Möglichkeit bieten, Kimono und Yukata für diesen Tag auszuleihen. Wir haben nach Geschäften mit dem besten Service und der authentischsten Erfahrung gesucht und gesucht.

Arashiyama

Wenn Sie das berühmte Bambuswaldgebiet besuchen, sollten Sie sich nicht entgehen lassen, Ihr Bestes zu geben! Das Akahime Kimono und Yukata Verleihstudio bietet Indoor-Fotosessions, Leihpakete und die Möglichkeit, einen eigenen Kimono zu kaufen, wenn Sie daran interessiert sind, Ihr eigenes Kleidungsstück zu besitzen.

Dieser Shop ist 365 Tage im Jahr geöffnet und bietet Dienstleistungen in englischer Sprache an. Es ist günstig gelegen, nur 2 Minuten vom Bahnhof Keihuku Arashiyama und 8 Minuten vom Bahnhof Hankyu Arashiyama entfernt. Gegen eine zusätzliche Gebühr ist auch ein Gepäckservice verfügbar.

Wenn du gehst:

Adresse: 3-56 Susukinobaba-cho, Saga-Tenryuji, Ukyo-ku, Kyoto-shi

Geschäftszeiten: 8:30 Uhr~19:00

Website: http://akahime.com/eng

Telefon: 075-865-1180

Kiyomizudera

Der Okamoto Kimono Shop bietet Mietoptionen für die ganze Familie! Kleinkinder und Kinder können in diesem Geschäft untergebracht werden. Laut der Website des Shops können Kunden damit rechnen, etwa eine bis eineinhalb Stunden damit zu verbringen, sich darauf vorzubereiten, nach draußen zu gehen.

Ein Mann besucht Kiyomizudera.
Bildnachweis: http://maiko-kyo.com/

In diesem Shop können Kunden ihre gemieteten Kleidungsstücke auch in ihrem Hotel lassen. Sie können Ihre Kleidung und jedes andere Gepäck, das Sie möglicherweise haben, an die Hotelrezeption liefern. Die Yukawa-Vermietung ist im Juli und August möglich. Es gibt weitere Filialen dieses Geschäfts in Gion, Yasakanotomae, Okamoto und Central Kyoto.

Wenn du gehst:

Adresse: 2-237-1-1 Kiyomizu, Higashiyama-ku, Kyoto-shi

Geschäftszeiten: 9:00 bis 20:00 Uhr

Website:http://okamoto-kimono.com/english

Telefon: 075-532-1320

Gion

Das Yume Kyoto in der Nähe des Yasaka-Schreins ist eines der besten Geschäfte der Stadt. Yume Kyoto bietet Dienstleistungen in Englisch, Chinesisch und Taiwanesisch und ist sehr ausländerfreundlich. Dieser Shop bietet Platz für bis zu fünfzig Personen in einer Gruppe. Die Ausstattung kann auch in Ihrem Hotel erfolgen.

Professionelle Friseure sind vor Ort, um Ihr Haar in einem traditionellen Up-Do zu arrangieren. Studentenrabatte gibt es auch für reisende Studenten!

Wenn du gehst:

Adresse: 4F Yasaka Gebäude 300  Gionmachi-kitagawa Higashiyama-ku, Kyoto

Geschäftszeiten: 9:00 bis 20:00 Uhr

Website:http://yumekyotokimono.com

Telefon: 075-561-9410

KunstkulturInternationalJapanJapanische KulturKimonoKimono VermietungKyotoLifestyleTourismusReiseReisen Sie in JapanVictoria garafolaYukata