Arten der japanischen Kyusu-Teekanne

Wenn Sie sich der Unterschiede in den Typen nicht sicher sind Kyusu ("Teekanne" auf Japanisch), hier ist eine Kurzanleitung!

Yokode no kyusu (横 手 の 急 須)

Bedeutung: Yokode no kyusu (横 手 の 急 須) bedeutet wörtlich "seitliche Teekanne". Linkshänder Yokode No Kyusu sind ebenfalls erhältlich.

Design: Typischerweise hat die Teekanne Yokode no kyusu einen zylinderförmigen Griff, der 90 Grad vom Auslauf entfernt ist. Ursprünglich war es aufgrund dieser Form einfach, auf einer Tatami-Matte in einem traditionellen japanischen Raum zu gießen, da der Gastgeber dem Gast gegenüber saß und keinen Tee von der Seite oder von hinten einschenkte.

Zweck: Dies wird in Japan häufig zur Zubereitung von grünem Sencha-Tee verwendet. Die Form wurde so gestaltet, dass sie effizient ist, wenn Tee in kleinen Mengen gegossen wird, die sich schnell auf mehrere Tassen verteilen (der Tee am Ende des Gießens ist tendenziell stärker als zu Beginn).

Empfohlene Teekanne


Atode no kyusu (後手 の 急 須)

Bedeutung: Atode no kyusu (後手 の 急 須), wörtlich "Rückhand-Teekanne".



Design: Diese Art von Teekanne hat einen runden Griff auf der gegenüberliegenden Seite des Auslaufs.

Zweck: Dies ist wahrscheinlich der weltweit am häufigsten verwendete Typ und wird auch in Japan verwendet. Wird hauptsächlich für traditionell "westliche" Tees verwendet (niedriges Blatt, hohes Wasser, lange steile Zeit).

Empfohlene Teekanne



Huhin ()

Bedeutung: Houhin (宝瓶) wörtlich "Schatzgefäß"

Design: Ein Houhin ist ein Kyusu ohne Griff und wird hauptsächlich zum Einweichen von Gyokuro-Tee oder sehr hochwertigem Sencha verwendet. Darüber hinaus hat es einen breiteren Auslauf im Vergleich zu den anderen Arten von Kyusu. Obwohl Gyokuro keinen Griff hat, ist es bei einer Wassertemperatur von 60 Grad oder weniger durchtränkt, sodass Sie sich keine Sorgen über Verbrennungen an den Händen machen müssen!

Eine Variation des Houhin ohne Sieb ist ein Shiboridashi-Kyusu (obwohl dies manchmal auch einen Griff haben kann).

Zweck: Perfekt für Gyokuro und hochwertige Sencha. Schnelle Gießzeiten ermöglichen es Ihnen, die steile Zeit sorgfältig zu kontrollieren. Dies wird Ihnen helfen, das perfekte Gebräu zu erzielen!

Empfohlene Teekanne



Uwade kein Kyusu oder Dobin (上手 の 急 須, 土 瓶)

Bedeutung: Uwade no kyusu (上手 の 急 須), wörtlich "Top Hand Teekanne". Wird auch als Dobin (土 瓶) bezeichnet, wörtlich "irdene Flasche" in der Terminologie der Sencha-Teezeremonie

Design: Dieses Kyusu hat die Form eines Teekessels mit einem Griff über dem Körper. Da diese japanische Teekanne im Vergleich zu anderen in Japan vorkommenden Kyusu-Arten größer ist, ist sie praktisch, wenn viele Menschen bedient werden.

Zweck: Empfohlen für Tees wie Houjicha und Bancha oder in Situationen, in denen Sie viele Gäste haben.

Empfohlene Teekanne



Kaufen Sie jetzt weitere Teekannen auf der Yunomi Geschäft!

4 Kommentare

Neale Scobie

Neale Scobie

Ich liebe deine Seite. Ich habe eine kleine Teekanne, ist es eine Kyusu-Teekanne und kann für grünen Tee verwendet werden. Vielen Dank

Gloria Cowan

Gloria Cowan

Können Sie mir bitte etwas über dieses japanische Teaset erzählen? Ich liebe es und bin gespannt darauf, mehr über seine Ursprünge zu erfahren. Es ist rot glasierter Ton mit braun / grünem Muster und Streifen mit Kamee aus Blättern und Punkten. Fußgriff weniger Tassen (6) und Kyusu-Topf. In Box mit japanischen Buchstaben.
Vielen Dank

Virginia McGee

Virginia McGee

Ich habe eine Teekanne ähnlich der Seite gießen, aber größer und die Oberseite ist mehr vertieft. Wenn Sie mir sagen, wie ich Ihnen ein Bild schicken kann. Ich würde gerne mehr über die Form der Teekanne und die Geschichte erfahren.

Elias Campos

Elias Campos

Ich habe diese Teekanne gekauft, aber ich weiß nicht, welche Art ich wirklich gerne wissen würde

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert