Chiyonoen-Teegarten: #07 Yame Sencha aus den Bergen, Hanatsumi .

2 Bewertungen

Größe: 20 g / Frühjahr 0.7
Preis:
JPY ¥ 880

Versand berechnet An der Kasse

Lager:
verfügbar

Bestes Magnesiumpräparat Beschreibung

Der Hanatsumi-Sencha der Familie Harashima stammt aus der ersten Ernte des Jahres im April, was zu einem besonders delikaten Sencha führt. Verkauft als Shincha im Mai und Juni. Mit diesem hochwertigen Sencha ist man wird den reichen tiefen Geschmack und das hohe Aroma des Sencha schmecken, der im Laufe der Zeit langsam wuchs, umgeben von den wunderschönen Bergen des Dorfes Yabe (Yame, Präfektur Fukuoka). Das Klima der halbhohen kalten Region auf einer Höhe von 600 m erzeugt einen tiefen und duftenden Geschmack. Genießen Sie den Atem der allerersten gepflückten kleinen Sprossen. Dieser Sencha kann auch ein perfektes Geschenk für einen besonderen Menschen sein... 

Bitte genießen Sie über mehrere Steilhänge. Da diese Teeblätter von hoher Qualität sind, nachdem Sie den Tee getrunken haben, die Familie Harashima empfiehlt Wiederverwendung der Teeblätter in Ihrem gebratenen Reis, Miso-Suppe oder wie auch immer Sie möchten!

Produktbeschreibung

  • ZUTATEN: Grüner Tee
  • Nettogewicht: 100 Gramm vakuumverpackter Originalbeutel. 20 Gramm auf Anfrage umgepackt in Yunomi wiederverschließbarer Beutel.
  • wachsen: Aus den besten Blättern auf ihren Feldern gemischt (Kultivare: Saemidori, Yabukita, Okumidori, Okuyutaka)
  • Ernte: April 2021
  • Region: Obere Berge des Dorfes Yabe, Bezirk Yame, Fukuoka, Japan. Höhe ca. 600 Meter.

Einweichende Notizen

Die nachstehenden Einweichrichtlinien stammen von Chiyonoen. Weitere Tipps zum Einweichen, einschließlich Kalteinweichen und Eiseinweichen, finden Sie unter Yunomi's Einweichführer.

  • Allgemeines Einweichen für 2 Personen 
  • Tee: 5g, Zeit: 60-90 Sekunden, Wasser: 80C, 160ml
  • Ausruhen 3 mal
  • Hinweis zu hochwertigem Sencha: Im Allgemeinen hat dieser Sencha wenig Shibumi (Bitterkeit), aber wenn Sie ihn mit heißem Wasser unter 70 °C ziehen lassen, können Sie den Shibumi noch mehr halten. Wenn Sie neben dem schönen Aroma auch etwas mehr Shibumi in Ihrem Tee genießen möchten, verwenden Sie bitte heißes Wasser von ca. 80° C. 
    • Tipps für ein angenehmes Teetrinkerlebnis
      • Gießen Sie kochendes Wasser in eine Teetasse oder Tasse, lassen Sie es etwa 2 Minuten lang auf 70-80 ° C abkühlen und geben Sie es dann in eine Kyusu (japanische Teekanne). 60 bis 90 Sekunden ziehen lassen und schon ist er trinkfertig! Gießen Sie bis zum letzten Tropfen, da die letzten Tropfen dort sind, wo sich das Umami befindet. 
      • Gießen Sie ab der 2. Steilstufe heißes Wasser mit einer höheren Temperatur als die 1. Steilstufe und ziehen Sie sie für eine kürzere Dauer. 
      • Bitte genießen Sie den Tee bis zur dritten Steilstufe.

    Über die Farm

    Die Chiyonoen Tea Farm ist ein kleiner Teegarten, der von den Bauern Masashi und Eri Harashima tief in den Bergen des Yabe Village in Fukuoka, Japan, betrieben wird. Die Farm der 3. Generation ist auf hochwertige Sencha und Gyokuro aus den Bergen spezialisiert. Gegründet von seinem Großvater und dem Namensgeber der Farm, Chiyokichi.

    Erfahren Sie mehr über den Chiyonoen Tea Garden

    Zahlung & Sicherheit

    American Express Apple Pay Google Pay MasterCard PayPal Shop bezahlen Visa

    Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern weder Kreditkartendaten noch haben wir Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

    Schätzung Versand

    Das könnte Sie auch interessieren

    Zuletzt angesehen