0 Kommentar

130926-kawane

Hiroshi OkamotoAls ich aus dem Zug stieg, sah ich eine ältere Frau die Gleise verlassen und auf einen kleinen Pfad gehen, ohne richtig durch die Fahrkartenschalter zu gehen. Ich dachte, hat sie ihren Fahrpreis im Voraus bezahlt? Nein, sie hat tatsächlich ein Stück Müll gepflückt und es zum Bahnhofswärter zurückgebracht.

Nachts war die Miso-Suppe an dem Ort, an dem ich wohnte, so lecker, dass ich unter Schock stand. Die Okami-San (Besitzerin eines japanischen Gasthauses) sagte, sie habe es aus dem Reis gemacht, den sie angebaut habe, und dem Salz, das sie aus dem nahe gelegenen Meer genommen habe.

Ich kam spät zum Bahnhof zurück, also raste der Mann, der mich zurückfuhr, durch eine schmale Straße, die durch zwei Felder führte. Er hielt das Auto für eine Sekunde an und sagte: "Dies ist das Feld, auf dem der Reis angebaut wurde, den Sie letzte Nacht hatten." Dann fuhr er das Auto noch einmal gekonnt auf dieser schmalen Straße.

Ein örtlicher Polizist und eine ältere Frau unterhielten sich leidenschaftlich über das Leben an der Haustür der Frau. Ihre Unterhaltung und die der Insekten waren die einzigen Geräusche, die am Eingang der Station widerhallten.

Als ich die von Teefeldern umgebenen Straßen entlangging, hörte ich Dampf vom Lokomotivmotor des Zuges pfeifen. Die Pracht der Berge erzeugte ein komplexes Echo, das sich in ein natürliches Vibrato verwandelte.

Dies ist Kawane, eine der Regionen in der Präfektur Shizuoka, in der Tee angebaut wird. Gestatten Sie mir, Ihnen die Geschichten der Menschen zu erzählen, die mich unterrichtet haben und die so viel für uns alle getan haben.

–Von Hiroshi Okamoto, japanischer Schwarzteemeister und Inhaber des Teeladens Creha. (Übersetzt von Ian Chun)

CREHA TEEPRODUKTE

電車 か ら 降 り た お ば あ さ ん は, 改 札 に 行 か ず, 線路 わ き の 小 さ な 道 か ら 出 て 行 っ た. 料 金 先 払 い だ か ら こ れ で い い の か な? と 見 て い る と, 落 ち て い る ご み を 拾 っ て 駅 員 さ ん に 渡 し て いた。

夜 、 宿 泊 で 出 て き た 味噌 汁 は 、 衝 を 受 け る ど 美味 ん は は 分 分

駅 ま で 送 っ て く れ た お じ さ ん が, 時間 が ぎ り ぎ り だ, と 車 を 飛 ば し て つ い た 先 は 狭 い 田 ん ぼ. 「こ れ が 昨日 の 食 べ た 米 を 作 っ て い る 田 ん ぼ だ」 と し ば ら く 車 を 停 め て 見 せ て く れ た。 そ の 後 車 は 再 び 田 舎 道 を 飛 ば し 始 め た。

見 回 り の 警察 官 と ば あ あ ち ゃ ん が 先 で 人生 に つ い 熱 く り り 声 虫 の き.

Es ist 畑 を 歩 歩 い て い た 、 機関 車 の の が 聞 え て き た 壮大 音 反響 作 作 り り

沢 山 の お 茶 農家 ん と 話 が 出来 た。 自 分 た ち の 茶 が り 魅力 す す き ・。 み ん て ん を

静岡 県 の 茶 産地 の 一 つ 、 川 根。
皆 さ ん に し て も ら っ た 事 、 教 え て も ら っ た 事 、 験 し た 事 、 ち ゃ

Die Post Lebenslektionen von Kawane, Shizuoka erschien zuerst auf YUNOMI.

BlogsBlogs von Tee-ExpertenKawanePräfektur ShizuokaReisen Sie in Japan

Schreibe einen Kommentar

す べ て の コ メ ン ト は 公開 前 に モ デ レ ー ト さ れ ま ま す