Eine kleine Sprachstunde: „Ocha“ oder お 茶 bedeutet auf Japanisch wörtlich „Tee“, bezieht sich jedoch speziell auf japanischen Tee, der standardmäßig japanischer grüner Tee ist. Da Sencha die häufigste Art von grünem Tee in Japan ist, bezieht sich das Wort im Allgemeinen auf Sencha.

Das "O" in "ocha" (ausgesprochen "oh") ist ein Ehrenpräfix, aber bei täglichen Gegenständen, die sowohl häufig als auch wichtig für Ihr tägliches Leben sind, wird das "o" hinzugefügt. Gleiches gilt für das Telefon: "o-denwa" お 電話: "Mama, du hast einen Anruf." wird zu "お 母 さ ん 、 お 電話 で す よ。"

Ocha Shimasenka?
"Möchten Sie etwas Tee trinken?" Dies ist eine in Japan gebräuchliche Redewendung und wird auch als stereotype Pick-up-Linie bezeichnet. In der Tat könnte man es sagen und dann Kaffee trinken gehen. (Oh, der Schrecken der Verwestlichung!)

Wenn Sie einen japanischen Gast in Ihrem Haus haben, wird das Servieren einer guten Tasse Sencha ihn sehr beeindrucken. Die meisten Japaner kennen sich überraschenderweise nicht sehr gut mit hochwertigem Sencha aus, können aber definitiv eine Tasse Ocha von guter Qualität erkennen, wenn sie es probieren. Unser Bio Sencha Nr. 40ist ein guter Anfang. [/ threecol_two_last]

Die Post Sprachunterricht: Ocha bedeutet auf Japanisch Tee, aber… erschien zuerst auf YUNOMI.

KunstkulturJapanische Kulturjapanische SpracheJapanisches LebenOchaTee infoYunomi Blog