Vergleich der Teelikörfarbe anhand unterschiedlicher Einweichtemperaturen
0 Kommentar

Ich war immer wieder erstaunt über den Farbunterschied, der entsteht, wenn Sie einen tief gedämpften Tee (Fukamushicha) zum ersten Mal bei niedriger Wassertemperatur und ein zweites Mal bei höherer Temperatur einweichen.

Ich habe kürzlich einen solchen Vergleich auf der Website veröffentlicht Tee subreddit hier ("Was für ein Unterschied Temperatur macht für japanischen grünen Tee!") und die Community wies darauf hin, dass dies nicht zum Vergleich herangezogen werden sollte, da es so viele verschiedene Variablen gab.

Der verwendete Tee war Sencha Saemidori von Kuma Tea Gardensund ich beschloss, einen genaueren Vergleich zu versuchen ... nur mit der Wassertemperatur als Variable. Hier ist was ich habe.

Einweichparameter

1. Einweichen - Tee: 3g. Zeit: 2 min. Wassermenge: 100 ml. Wassertemperatur: 55 ° C und 95 ° C.

2. Einweichen - Zeit: 20 Sek. Wassermenge: 100 ml. Wassertemperatur: 95 ° C.

Ergebnisse

Schauen Sie sich die Ergebnisse an. Niedrige Temperatur Die erste Einweichung ist links, die hohe Temperatur rechts. Sie sind nicht ganz so dramatisch, insbesondere ohne Photoshop-Verbesserung. Besonders interessant ist, dass beim zweiten Einweichen der Tee, bei dem das erste Einweichen bei niedriger Temperatur durchgeführt wurde, etwas grüner ist als bei dem Tee, bei dem die hohe Temperatur verwendet wurde.




Schreibe einen Kommentar

す べ て の コ メ ン ト は 公開 前 に モ デ レ ー ト さ れ ま ま す