Teebauer Shinichi Kihara SKH003: Natürlich gewachsenes Kyobancha Winter 番 茶 (Wintergeröstete grüne Teeblätter)

13 Bewertungen

Größe: 20g / 0.7 oz / März 2021 / Yunomi wiederverschließbare Tasche
Preis:
JPY ¥ 500

Versand calculados en la caja

Lager:
Verfügbar

Beschreibung

Kyobancha ist einzigartig in der Stadt Kyoto, nach der es benannt wurde. Es wird aus Teeblättern und Zweigen geerntet, die in den Wintermonaten gereift sind und dann geröstet werden, um einen sehr holzigen Geschmack zu erzeugen.

Oft als "Bancha für Babys" (Akachan Bancha because because ゃ ん 番 番) bezeichnet, weil es fast kein Koffein enthält, wird es auch als "Frühlingsbancha" (Haru Bancha 春 番 茶) bezeichnet, da es im März aus winterreifen Blättern geerntet wird. Außerhalb Japans selten angeboten, ist es sogar in japanischen Supermärkten selten anzutreffen.

Shinichi Kiharas Kyobancha verströmt ein rauchiges Aroma, überrascht Sie jedoch mit einem Geschmack, der sowohl rauchig als auch süß ist. (Siehe unsere Einweichnotizen.)

Bitte beachten Sie, dass die Blätter, da sie ausgerollt und in Mengen von 200 Gramm verkauft werden, um sie vor Quetschungen zu schützen, in Kartons anstatt in gepolsterten Beuteln versandt werden müssen, was zu einem etwas höheren Versandpreis als 200 Gramm für andere Produkte führt.

 

Teegeschichten

Einer der YunomiDie Mitarbeiter von .us scherzten darüber, wie die Kyobancha-Teeblätter wie getrocknete Blätter aussehen, die Sie in Ihrem Garten finden könnten, kurz bevor sie (und sie soll anonym bleiben) einen Schluck nahm und ausrief: „Ah! Oishii! (Lecker!) '- Sie können ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen ...

Zahlung & Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay JCB MasterCard PayPal Shop bezahlen Visa

Su información de pago se procesa de forma segura. Keine almacenamos los detalles de la tarjeta de crédito ni tenemos acceso a la información de su tarjeta de crédito.

Gastos Estimados de Envío

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehen