Azuma Tea Garden: "Samidori no Ka" Matcha-Kultivar-Serie Samidori, Standard-Zeremonialqualität 早緑の馨


Preis:
$ 25.96

Versand berechnet An der Kasse

Lager:
verfügbar

Beschreibung

Dieser Samidori-Matcha ist ein zeremonieller Premium-Matcha aus den wunderschönen Teefeldern von Wazuka Village, Präfektur Kyoto.

Sorten sind "kultivierte Sorten", die für bestimmte Merkmale identifiziert und durch Stecklinge vermehrt werden, um ein Feld derselben Pflanzen-DNA zu erzeugen. Die Samidori-Sorte ist eine Tencha-spezifische Sorte und eine traditionelle Kyoto-Matcha-Sorte. Es ist ein perfekter Matcha für Kenner, die eine brillante und helle Farbe suchen, die reich an Milde und Cremigkeit ist. Dieser Matcha stammt aus 100% Tee, der im Dorf Wazuka (Präfektur Kyoto) angebaut wird. Keine künstlichen Farb-, Konservierungs- oder chemischen Zusätze.

Um ein bisschen mehr über Matcha Grades zu erfahren, lesen Sie bitte Yunomi Matcha-Noten.

Produktinformation

  • Name: Samidori-Matcha
  • INHALTSSTOFFE: Grüner Tee
  • Inhalt & Verpackung: 30 g Folienbeutel im wiederverschließbaren Beutel.
  • Kultivar: Samidorien
  • Ernte: Frühling
  • Region: Dorf Wazuka, Kyoto
  • Anmerkungen: Pestizidfrei, aber noch nicht aus kontrolliert biologischem Anbau. Keine künstlichen Farbstoffe, Konservierungsmittel oder chemischen Zusätze.
  • Produzent: Azuma Teegarten
  • Typ: Familienbetriebener Teegarten
  • Ort: Wazuka Village, Kyoto, Japan
  • Großhandelsvertrieb: Verfügbar für private Kennzeichnung

Über den Azuma-Teegarten

Azuma Tea Garden ist eine Teefarm in Familienbesitz, die sich auf Matcha-Produkte spezialisiert hat: Sie sind Tencha-Bauern, die Blätter anbauen, die beschattet und dann in der Fabrik der Familie verarbeitet werden: gedämpft, ohne Walzen getrocknet und zu gleichmäßigen Flocken zum Mahlen veredelt. Diese Tencha-Blätter werden dann in der neuen Fabrik der Familie zu Matcha-Teepulver gemahlen, die sowohl Steinmühlenmühlen als auch eine Jet-Air-Pulverisierungsmaschine für die groß angelegte kulinarische Matcha-Produktion umfasst. Die Verarbeitungsfabrik für Tencha und Sencha war einst Teil einer großen Genossenschaft, aber die Familie ist das einzige verbliebene Mitglied der Genossenschaft. Azuma Teruko, ursprünglich aus China, heiratete in die Familie ein, nachdem sie das Dorf besucht und sich in ihren Mann verliebt hatte. Sie ist jetzt das Gesicht der Farm und hilft dabei, Teefelder von Verwandten und befreundeten Bauern im Ruhestand auf biologischen Anbau umzustellen.

Verwendung, Lagerung und Qualitätserhaltung von Matcha

Die Aufbewahrung an einem kühlen, trockenen Ort fern von Sonnenlicht (25 °C/75 °F oder niedriger, Umgebung mit konstanter Temperatur) in dem wiederverschließbaren Behälter sollte den Matcha für 1-2 Monate in optimaler Qualität halten. Je öfter Sie den Beutel öffnen, um Ihren Matcha zu verwenden, desto schneller verschlechtert sich die Qualität, aber Sie werden ihn auch schneller verbrauchen. Nach 1-2 Monaten beginnt der Matcha allmählich, sich zunächst in Farbe und Aroma und später im Geschmack zu zersetzen.

Wir empfehlen, nicht im Kühlschrank zu lagern, es sei denn, Sie haben Erfahrung mit der Lagerung von Matcha. Gerüche von anderen Lebensmitteln im Kühlschrank können in den Matcha eindringen und diesen verunreinigen, und Kondenswasser beim Herausnehmen des Beutels aus dem Lager kann den Matcha beschädigen.

Zahlung & Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay JCB MasterCard PayPal Shop bezahlen Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern weder Kreditkartendaten noch haben wir Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Schätzung Versand

Das könnte dich auch interessieren

Zuletzt angesehen