Tofu Dessert, 豆花 (Douhua) Rezept

Ich möchte ein Dessert namens vorstellen 豆花 (Douhua), ein chinesisches Dessert aus weichem Tofu (Tofu) und Sirup. Ich habe es im japanischen Stil gemacht.

Es ist lecker, leicht und gesund. Sie können nicht aufhören, es zu essen! Bekommen weicher Tofu, Kuromitsu (Sirup nach japanischer Art) und Früchte oder Nüsse oder alles andere, was Sie mögen! 

 

豆花 (Douhua) REZEPT

ZUSAMMENSETZUNG

[ für 250ml Becher ]

Weicher Tofu 200 ml

Kuromitsu (Sirup nach japanischer Art) 4 EL    

Anko (Azuki süße Bohnenpaste) 3 EL / nach Geschmack

Kinako (geröstetes Sojabohnenmehl) 3 EL / nach Geschmack

Erdbeerscheiben nach Geschmack

 

1 Geben Sie weichen Tofu mit einem Löffel in eine Tasse und geben Sie Anko, Kinako und Erdbeeren oder alles, was Sie mögen, darauf.

2 Kuromitsu (Sirup nach japanischer Art) aufgießen.

 

Das ist es !

Sie können es entweder warm oder kalt haben. Es könnte gut sein, stattdessen Ahornsirup einzuschenken Kuromitsu.

 

Wie wäre es damit?

 

  
 

Ist dieses Dessert neu für Sie?

Genießen Sie Ihre neue Erfahrung !!




Verwandte Artikel

・Wie man weichen Tofu macht

Einfaches Rezept: Tofu aus Sojamilch zu Hause machen! 

 

・Zubereitung von Kuromitsu (Sirup nach japanischer Art)

Was ist Kuromitsu? Rezept für Sirup nach japanischer Art

 

・Was ist Anko?

Teezeit mit Anko (あんこ), hausgemachte japanische Süßigkeiten !!

 

 

Die heutige Empfehlung

Zum Richtfest

・Instant-Anko-Pulver

Hokkaido-Azuki-Bohnenpulver für rote Bohnenpaste 北海道産小豆 あずきあん

Sie können ein recht gutes Koshi-anko (glatte rote Bohnenpaste) herstellen, indem Sie einfach heißes Wasser auf das Pulver gießen und es mit etwas Zucker gut verrühren. 

 

・Kinako (geröstetes Sojabohnenmehl)

Kinako (geröstetes Sojabohnenmehl) aus in Hokkaido angebauten Sojabohnen 北海道産大豆使用京きな粉 

 

・Schwarze Kuromame-Sojabohne

Morita Beans #1 Kuromame Schwarzer Sojabohnentee 

Sie können aus den Bohnen einen Tee zubereiten, indem Sie eine Teekanne mit heißem Wasser übergießen, und Sie können die gedämpften Bohnen danach essen. Fügen Sie sie zum Belag hinzu!

 

 

 

 

AnkoKinakoKuromameSojabohnenöl

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert