Teebauer Shinichi Kihara: Natürlich gewachsener Matcha (2020, 30 g)

1 Bewertung

Größe: 30g / 1 oz
Preis:
JPY ¥ 2,999

Versand berechnet An der Kasse

Lager:
Ausverkauft

Produktbeschreibung

Kihara-sans natürlich gewachsener Matcha wird aus Frühling geerntet Tencha Blätter - Blätter, die vor der Ernte vier Wochen lang beschattet, dann gedämpft, getrocknet, aber abgerollt werden. Da Sie beim Trinken von Matcha das gesamte Blatt trinken, ist das Getränk in der Regel bitter. Um die Bitterkeit zu verringern, versuchen die Landwirte, die Katechine so weit wie möglich zu reduzieren - ein Ergebnis des Schattierungsprozesses.

Eine zweite Methode, die für Matcha von sehr hoher Qualität verwendet wird, besteht darin, die Teeblätter vor dem Mahlen 6 Monate oder länger zu altern. Der von Kihara-san sorgfältig verwaltete Alterungsprozess erfordert die Lagerung der Blätter in temperaturgesteuerten Lagern in großen Mengen. Dadurch können die Bitterkeit verursachenden Katechine abgebaut werden, wodurch das Pulver einen viel runderen Geschmack erhält.

Schließlich wird die Tencha unter Verwendung von Steinmühlen zu einem feinen Pulver gemahlen, um eine glatte, nicht körnige Textur zu erzeugen.

Der Teebauer Shinichi Kihara erbte seine Farm von seinem Vater und folgt einer landwirtschaftlichen Philosophie, die den Einsatz von Düngemitteln und Pestiziden (synthetisch, natürlich, biologisch oder auf andere Weise) verbietet. Diese Art der Landwirtschaft, Shumei Natural Agriculture genannt, zielt darauf ab, Lebensmittel zu produzieren, die so natürlich wie möglich sind.

Produktinformation

  • ZUTATEN: Grüner Tee
  • wachsen: Eine Mischung aus Yabukita (や ぶ き た) und Gokou (御 香))
  • Ernte: Frühling (Mai)
  • Hinweise zur Kultivierung: Vor der Ernte 4 Wochen lang schattiert.
  • Verarbeitungshinweise: Neue Frühlingsblätter werden gedämpft und getrocknet, ohne unmittelbar nach der Ernte zu rollen, um sie zu erzeugen Tencha. Die Tencha-Blätter werden dann ein halbes Jahr lang gereift, bevor sie mit einer traditionellen Steinmühle zu Matcha-Pulver gemahlen werden.
  • Farmer: Shinichi Kihara
  • VermietungBiwa Uji, Uji-Stadt, Kyoto
  • Feldinfo: 3500 qm / 3 Felder. Höhe ca. 500 Meter.

Yunomi Geschmacksnoten

  • Umami: mittlere Umami, 5/10
  • Süße: mild süß, 4/10
  • Farbe: dunkelgrün, aber ohne Lebendigkeit, 7/10
  • Aroma: schwaches aber gutes Aroma, 5/10
  • Textur: Glatt, 6/10
  • Bitterkeit: bitter, 4/10
  • Adstringenz: mittlere Adstringenz, 4/10
  • Weitere Hinweise:
    • Bewertet als usucha - 1 Gramm / 50 ml Wasser bei 80 ° C. 

 

Wir möchten unseren Matcha am späten Morgen genießen, bevor wir unseren Bauernmarkt veranstalten. Schönen Samstag euch allen! * * Der heutige Matcha ist natürlich gewachsener Matcha von Shinichi Kihara, verkauft von @yunomiTee. Ich habe diesen Matcha seit Jahren immer wieder getrunken. Jedes Mal, wenn ich einen neuen Beutel öffne, bin ich angenehm überrascht von dem weichen und delikaten Geschmack dieses Matcha, da Kihara-san keinen Dünger (natürlich, organisch oder synthetisch) oder Pestizide verwendet. Einfach lecker. Noch wichtiger ist, dass ich weiß, dass seinem Matcha nichts hinzugefügt wurde, und dass ich Kihara-sans Matcha trinke. “Vielen Dank, Kihara-san, für Ihre fortgesetzten Bemühungen, Ihren Tee so natürlich wie möglich anzubauen und für @yunomiTee für die Einführung dieses Matcha zu mir. Ich bin für immer dankbar 🍵 🍵 🍵 Chawan ist von Robert Fornell (Ronin Ceramurai)

Ein Beitrag von putibungsu (@colorsofmytea) auf

 

Zahlung & Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay MasterCard PayPal Shop bezahlen Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern weder Kreditkartendaten noch haben wir Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehen